Vermittlung Großtiere und landwirtschaftliche Tiere


Nicht nur Hund, Katze, Kaninchen und Meerschweinchen sind im Tierheim zu finden, sondern auch schon einmal ein Großtier. Meist handelt es sich dabei um ausrangierte landwirtschaftliche Tiere, oder Notfälle, die aufgenommen werden müssen, weil sie ihr Zuhause verloren haben und kurzfristig keinen anderen Pflegeplatz gefunden haben. 

Wir ersuchen Sie bei Interesse an einem oder mehrerer Tiere um telefonische Kontaktaufnahme, entweder mit dem Tierheim selbst während unserer Öffnungszeiten (Mi bis Sa, jeweils 14:00 bis 16:30) unter unserer Büronummer 02732-84720 bzw. per e-Mail, oder Kontaktaufnahme bei den jeweiligen Pflegestellen direkt unter dem angegebenen Kontakt.


 

Im Tierheim selbst befinden sich derzeit keine Großtiere oder landwirtschaftliche Tiere.

 


Großtiere und landwirtschaftliche Tiere in Pflegestellen

 

 

Rudi

 

Geburtsdatum: 2020

Geschlecht: männlich (unkastriert)

Rasse: Mini Hängebauchschwein

 

Rudi hat leider seine Partnerin verloren und durfte nun als Einzelschweinchen bei einer Tierfreundin unterkommen, bis er ein neues Zuhause gefunden hat. Der kluge Keiler ist an Hunde und Hühner gewöhnt. Rudi sucht ein neues Zuhause mit viel Platz, Familienanschluss und mindestens einem Artgenossen. 

Kontakt: 0664 5151151


 

Ziegenböcke: Joey und Jimmy, Angelo, Paddy und Paul

Joey und Jimmy

Angelo

Paddy

Paul

 

Für diese prachtvollen, freundlichen und verträglichen kastrierten Ziegenböcke suchen wir geeignete Plätze mit Artgenossen und ausreichend Platz für Weidemöglichkeit und Beschäftigung. Da Ziegen gerne klettern, sollte das neue Zuhause deshalb über Möglichkeiten dazu, etwa Baumstämme oder einen sogenannten Ziegenturm, verfügen. Die beiden Unzertrennlichen Joey und Jimmy werden nur gemeinsam vermittelt. Angelo ist gern mal für sich. Er könnte auch allein zu Artgenossen übersiedeln.

Bewerbungen bitte mit Fotos von den Haltungsbedingungen (Stall, Weiden,…). Das Quartett wird mit Schutzvertrag auf Lebensplätze vermittelt, wo sie in Ruhe alt werden dürfen.

Kontakt wird über das Tierheim unter info@tierheim-krems.at hergestellt.

 


Privatvermittlung

Da wir aufgrund unserer Kapazitäten und der Eignung unserer Unterbringungsmöglichkeiten nicht sofort alle Großtiere und andere landwirtschaftliche Tiere im Kremser Tierheim aufnehmen können, welche nicht mehr bei ihren Besitzer_innen bleiben können, nutzen wir die Plattform "Privatvermittlung", um diesen Tieren Vermittlungshilfe zu bieten.