Spaziergänge mit Tierheimhunden


Spaziergeher zu werden, bedeutet Verantwortung zu übernehmen. Deshalb ist eine intensive Einschulung Voraussetzung, um Teil unseres Spaziergeh-Programms zu werden.

Weitere Infos dazu und die Termine der nächsten Schulung finden Sie unter Seminare.

Spaziergänger-Zeiten:

Spaziergehzeiten sind Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 14 bis 16.00 Uhr, Samstag 10.15 bis 12.00 Uhr und Sonntag von 10 bis 12 Uhr.


Hier einige Schnappschüsse von Spaziergängen

Auszeit in Mitten der Natur Trotz Laufleine bleibt ein Stück Freiheit Vertrauen kann man nur schenken Abwechslung vom Tierheimalltag Vertraute Spaziergänger sind wichtig
Schwimmen an der Donau Sheena unterwegs mit Evi Toninger Sheena im Schnee, E.Toninger Sheena beim Winterspaziergang, E.Toninger Koda, der Bär unter den Tierheimhunden, St.Stöberl
Floppy im Schnee, St.Stöberl Robbie beim täglichen Spaziergang, St.Stöberl Smudo liebt Spaziergänge, E.Toninger Gismo unterwegs, E.Toninger