Privatvermittlungen

Da immer wieder Tiere ihr Zuhause verlieren, wir aber nicht immer alle, aus Kapazitätsgründen, sofort aufnehmen können bzw. die Besitzer_innen ihren Tieren den Umzugsstress ins Tierheim und dann ins neue Zuhause ersparen wollen und diese Tiere bei sich behalten, bis sich ein neuer passender Platz gefunden hat, stellen wir Ihnen auf der Seite Privatvermittlungen all jene Tiere vor, die sich noch bei ihren Besitzer_innen befinden.

Bitte wenden Sie sich, wenn Sie Interesse an einem oder mehreren Tieren haben, an den angegebenen Kontakt.


Diese Tiere befinden sich in privater Pflege und suchen ein Zuhause:


 

Hunde


 

 

Mina

 

Geburtsdatum: 
ca. 2019

Geschlecht: 
weiblich (unkastiert)

Rasse: Pom Chi 

Mina verliert aufgrund einiger Schicksalsschläge leider ihr Zuhause, da sich die Besitzerin nach diesen leider nicht mehr ausreichend um die kleine Pom Chi-Hündin kümmern kann. 

Mina ist sehr aktiv und aufgeweckt - das merkt man auch sofort. Sie ist ein echter Wirbelwind, aber gleichzeitig auch unglaublich sanft und liebevoll (vor allem mit Kindern). Momentan lebt sie in einer Wohnung mit Garten, daher ist sie auch stubenrein und verrichtet ihr Geschäft brav draußen. Ein Garten wäre wahrscheinlich von Vorteil, aber er ist definitiv kein Muss, da sie vor dem Umzug in einer Wohnung ohne Garten gelebt hat (mit Puppy-Pads hat es immer gut geklappt wenn sie alleine war und diese kennt sie auch - einen Spaziergang ersetzt das aber natürlich nicht).

Mina ist ihrem Alter entsprechend sehr verspielt und manchmal auch etwas stürmisch, sie liebt es laaange spazieren zu gehen und kann auch gut ohne Leine laufen. Genauso gerne kuschelt Mina aber auch. Sie möchte am liebsten IMMER in der Nähe ihrer Menschen sein und am Bauch gestreichelt werden! Andere Hunde sind grundsätzlich kein Problem, sie kennt kleine und große Hunde von klein auf - sie kann aber durchaus beim Spielen etwas wilder sein und viele andere Hunde mögen das nicht so gerne. Sie versteht sich problemlos mit Katzen, da sie mit ihnen aufgewachsen ist und auch momentan mit 2 zusammenlebt und denkt in vielerlei Hinsicht wohl auch, dass sie eine von ihnen ist :-)

Charakterlich ist Mina eine rassetypische Mischung, denn beiden (Chihuahua & Zwergspitz) entsprechend, bellt sie gerne und hat immer alles genau im Blick. Es kommt also garantiert niemand unbemerkt in ihr Zuhause! Angst kennt sie absolut keine, weder Autos, LKW's, andere Hunde, laute Geräusche oder Sonstiges bringen sie aus der Ruhe. Beim Spazierengehen zieht sie leider sehr, springt in die Leine und bellt andere Hunde an, aber man könnte ihr das sicherlich mit etwas Geduld abgewöhnen.

Schwimmen geht sie auch für ihr Leben gerne und sie ist garantiert bei jedem Abenteuer dabei! Mina ist also garantiert keine Schlaftablette und wäre wegen ihrer Liebe zu Kindern perfekt für eine Familie. Da sie eher ungern alleine ist, sollte man viel Zeit für sie haben und im besten Fall findet sich vielleicht ein/e sportliche/r Pensionist/in für sie. Sie möchte so unbedingt geliebt und gebraucht werden!

Ein kleines Problem ist jedoch das ständige Abschlecken, also sie schlabbert einen wirklich von oben bis unten pausenlos ab, wenn man sie lässt - das ist alles andere als angenehm. Doch auch dieses Verhalten kann man sicher mit ein wenig Übung unterbinden.

Kontakt: 0680 2311579


 

Aaron

 

Geburtsdatum: ca. 2017

Geschlecht: männlich

Rasse: Labrador-Collie-Mischling

 

Aron hat mit Kindern nicht viel Erfahrung, da wir zu zweit im Haus sind. Mit kleineren Hunden gibt es kein Problem, bei größeren reagiert er unterschiedlich. Katzen interessieren ihn nicht sehr. Aus gesundheitlichen Gründen seines Herrchen ist es uns nicht mehr möglich ihn zu behalten. Wir würden uns freuen wenn er ein gutes neues Zuhause finden würde.

Kontakt: 0660 2083325


 

 

Luke

 

Geburtsdatum: 14.09.2016

Geschlecht: männlich (kastriert)

Rasse: Australian Shepherd

Australian Shepherd Luke verliert leider als "Scheidungshund" sein Zuhause. Er wird am 14.09. 5 Jahre alt, kastriert und gechippt. In seiner Familie wurde es verabsäumt ihn auf die Schule zu schicken. Doch konnten unter Hilfe einer Hundetrainerin die Kommandos Sitz und Platz beigebracht werden. Da Luke futterneidig ist, wäre es aus Sicht seiner Besitzer_innen fast unmöglich, dass er mit anderen Hunden das neue Zuhause teilt. Da Luke auch eine sehr ungestüme und sehr oft eifersüchtige Art und Weise an den Tag legt, sollten aus Sicherheitsgründen keine Kinder zu seinem neuen Rudel zählen. Luke fährt gerne mit dem Auto und ist ein treuer Begleiter, der sich gerne in der Natur aufhält und somit kein reiner Wohnungshund ist. Er ist mit zwei Katzen aufgewachsen, doch war es ein sehr respektvolles Miteinander.

Kontakt: 0670 4008030


 

 

Carlos

 

Geburtsdatum: 26.10.2018

Geschlecht: männlich (unkastriert)

Rasse: Labrador - Border Collie - Mischling

Carlos kann aufgrund privater Veränderungen nicht länger in seinem Zuhause bleiben und sucht daher eine neue Familie, bei der er bleiben darf. Der unkastrierte Mischlingsrüde ist ca. 15 kg schwer und 45-50 cm hoch. Er ist verträglich mit Artgenossen, verhält sich Fremden gegenüber angemessen, kann 4-5 Stunden alleine bleiben und mit dem Auto fahren.

Kontakt: info@tvnoe.at


   

 

Chico

 

Alter: ca. 6-7 Jahre

Geschlecht: männlich (kastriert)

Rasse: Minipinscher-Mix

Chico ist ein Familienhund, da er mit Kindern aufgewachsen ist. Mit anderen Hunden versteht er sich gut, Katzen kennt er auch, hat aber nicht mit ihnen zusammengelebt. Chico spielt sehr gerne und freut sich wenn er Aufmerksamkeit bekommt.

Kontakt wird über das Tierheim Krems hergestellt.

 


 

 

Simba

 

Geburtsdatum: 2013

Geschlecht: männlich (unkastriert)

Rasse: Neufundländer Mischling

Simba liebt Autofahren und lange Spaziergänge. Er wurde bis jetzt als reiner Hofhund gehalten, daher ist für sein neues Zuhause ein Haus mit Garten oder ein Hof erforderlich. Katzen kennt der Rüde, für Kleinkinder ist er allerdings nicht geeignet. 

Kontakt:

0680/3143640 ab 18 Uhr erreichbar

0664/5322154 ab 19 Uhr erreichbar


 

 

 

Winston

 

Geburtsdatum: ca. 2019

Geschlecht: männlich (kastriert)

Rasse: Staff-Mix 

Winston verliert leider sein zu Hause, da es nicht mehr funktioniert, mit der bereits vorhandenen Hündin. Winston ist sehr menschenfreundlich, lebte bis jetzt in einem Haus mit Garten (was wir uns auch in Zukunft für ihn wünschen) und er kann bis zu 6,7 Stunden alleine bleiben. Katzen gehören nicht zu seinen Freunden und sollten auch im neuen zu Hause nicht vorhanden sein.  Auch Kinder sollten nicht im selben Haushalt leben.

Kontakt: 069911564963

      


 

Katzen


 

 

Carlos

 

Geburtsdatum: 2014

Geschlecht: männlich

Haltung: Freigang

Carlos kann leider nicht mehr bei seiner Familie bleiben, da er sich seit ein Familienmitglied an Zuckerkrankheit leidet, dort nicht mehr wohl fühlt. Dies äußert sich indem er die Kleidung dieses Menschen anpinkelt. So muss sich seine Familie, die ihn 2017 selbst übernommen hat, schweren Herzens von ihm trennen, um sowohl ihm als auch sich selbst Erleichterung verschaffen zu können.

Carlos ist stubenrein und verbringt seine Zeit gerne im Haus, wo er gerne die Zuneigung seiner vertrauten Menschen einfordert. Mit anderen Katzen kommt er zurecht, solange genug Raum zum Ausweichen vorhanden ist.

Da Carlos in der Vergangenheit bereits aus einem Fenster gestürzt ist, muss sein neues Zuhause dahingehend 100%ig abgesichert sein.

Kontakt: 0676 838447896


 

 

Fotos folgen!

 

Burli

 

Geburtsdatum: 2019

Geschlecht: männlich (kastriert)

Haltung: Freigang

Der rote Kurzhaarkater Burli ist stubenrein, lernfähig, menschenfreundlich und friedlich. Da er sich gerne im Freien aufhält, würde er sich ein neues Zuhause in einer verkehrsberuhigten Umgebung bei Menschen, die ihn mit Aufmerksamkeit verwöhnen, wünschen.

Kontakt: 0660 4303050


 

 

Mara

 

Geburtsdatum: 2010

Geschlecht: weiblich (kastriert)

Haltung: Freigang

Die besonders hübsche und zierliche Katzendame 'Mara' kommt aus dem Burgenland und hat einen Anteil an ‚British Kurzhaar‘ im Blut. Das ist wohl der Grund für ihr besonders flauschig-weiches Fell. Mara ist grundsätzlich zutraulich, und genießt es, gestreichelt zu werden, auch wenn sie anfänglich etwas scheu ist. Mara wurde 2010 geboren, ist kastriert und wurde jährlich geimpft. Sie lebt seit Monaten auf dem Land und will nicht mehr zurück in die winterliche Stadtwohnung. Deshalb sucht sie ein neues Zuhause mit Freigang (sie bleibt immer in der Nähe des Hauses und schläft nachts drinnen), um es mit fürsorglichen und tierliebenden Menschen zu teilen.

Kontakt: 0699 19589037


 

 

Tiger

 

Geburtsdatum: ca. 2018

Geschlecht: männlich

Haltung: Freigang, Einzelplatz

Tiger lebt derzeit in einer katzenfreundlichen Nachbarschaft, kann dort aber leider nicht bleiben, da er sich mit den dort ansässigen Katzen der Nachbarschaft nicht versteht und diese unter seiner Anwesenheit zunehmend leiden. Er liebt den Kontakt zu Menschen und verhält sich generell eher wie ein Hund als eine Katze. Tiger ist ein Schmuser und geht gerne mit bekannten Menschen mit, um Streicheleinheiten zu ergattern.

Wir hoffen, für Tiger bald ein neues Zuhause zu finden, indem er die Aufmerksamkeit bekommt, die er braucht, damit die älteren Katzen der Umgebung auch wieder entspannen können.

Kontakt wird über das Tierheim hergestellt.


 

 

Burli

 

Alter: 9 Jahre

Geschlecht: männlich (kastriert)

Haltung: Freigang

Der gutmütige Burli sucht ein Zuhause mit Freigang. Er ist pflegeleicht, gesprächig, schmusebedürftig und braucht viel Aufmerksamkeit. Auch beim Futter ist der kastrierte Kater nicht wählerisch.

Kontakt wird über das Tierheim Krems hergestellt.

Informationen erhalten Sie im Tierheim Krems über katzen@tierheim-krems.at oder 02732/84720.


 

 

Cookie

 

Alter: 

Geschlecht: weiblich (kastriert)

Haltung: Freigang, Einzelplatz

Cookie sucht einen neuen Platz, sie wohnt zur Zeit mit mehreren Tieren zusammen und fühlt sich dadurch gestresst und unwohl. Für Cookie suchen wir einen ruhigen Einzelplatz mit Freigang wo sie Prinzessin sein darf.

Cookie ist gegen Tollwut, Katzenseuche, Katzenschnupfen und Leukose geimpft. Sie ist kastriert und entwurmt. Cookie kann jederzeit in ihr neues Zuhause einziehen.

Kontakt wird über das Tierheim Krems hergestellt.


 

Kaninchen und Nager

 

Flauschibausch

 

Geburtsdatum: 02.04.2021

Geschlecht: männlich (kastriert)

Rasse: Löwenköpfchen

Flauschibausch geimpft, frühkastriert, ca.1,5 kg und knappe 5 Monate alt.

Nach einer gescheiterten Wieder - Vergesellschaftung (2-2) suche ich für mein Flauschebaby leider ein neues Zuhause. Er sitz nun allein in unserem Wohnzimmer, kennt sich gar nicht aus und ist sehr deprimiert. Das ist auch für mich sehr schwer mit anzusehen. Er hätte das andere Pärchen nach 24h schon vollständig akzeptiert. Doch der zweite Bub wollte seine Dame wohl doch nicht teilen und attackierte ihn nächtens ausgiebig. Es hat leider nicht geholfen, dass es noch ein Mädchen gab. Ich musste die Vergesellschaftung abbrechen. Es tat mir unendlich leid. Er lebte die letzten Wochen draußen mit Lilly und vorher mit dem anderen Pärchen. (Ich musste sie trennen, weil der zweite Bub leider nicht gut kastriert war und es Kämpfe gab.

Er rennt und hüpft gerne. Tagsüber ist er eher gemütlich. Flauschebausch ist neugierig, aufgeweckt, sehr sozial und freundlich. Je mehr Gesellschaft er hatte desto glücklicher war er, hatte ich das Gefühl, solange Platz und Rückzugsmöglichkeiten vorhanden waren. Er liebt seine Karotte, ab und an mal Apfel, Brombeere, Heidelbeere, Wiese sowieso und Kohlrabiblätter sind der Hit. Oder mal eine Walnuss. Kapuzinerkresse findet er auch toll. Äste sind sowieso spitze, Bittersalate auch. Und diverse Öl- und etwas Mehlsaaten. Ich ernährte ihn, sehr bemüht, wie auf der Homepage von Kaninchenwiese empfohlen. (Da sollte man unbedingt rein schauen.) Ohne Trockenfutter! 

Ich denke, dass er eher dominant ist, aber nicht unterdrückend. Er möchte halt der Erste beim Essen sein und wehrt sich, wenn er angegriffen wird. Hochnehmen findet er natürlich nicht so toll. Wenn es Tumult gab, hatte ich das Gefühl, dass er schlichten möchte oder den Tumult nicht mag. Er frisst aus der Hand und lässt sich ein wenig streicheln und stubst gerne an. Ich empfinde ihn als lieb und gutmütig. Er hat Angst vor Gewitter und grunzt ganz leicht beim Essen, wenn ihm etwas schmeckt.

Er braucht unbedingt wieder mindestens eine oder mehrere PartnerInnen. Ich denke ein liebes Pärchen oder Mädels oder ein eher unterwürfiges Mädchen oder ein lieber Kastrat wären toll. Viele Konstellationen wären möglich, solange ihm kein dominanter Bub an seine Seite gestellt wird.

Ich glaube, es ist egal ob drinnen oder draußen solange er einen schönen Platz (mit innen oder außen Auslauf - das liebt er) bekommt, den ich mir gerne anschauen würde bei einer Übergabe. Gerne unterstütze ich auch sonst bei Fragen oder Anliegen. 

Er lebt gerade Nähe Klosterneuburg/NÖ. Ich würde ihn überall hinbringen. Autofahrten und Boxen ängstigen ihn zwar ganz schön. Aber wenn er dann glücklich wird, schaffen wir das!

Kontakt wird über das Tierheim Krems hergestellt. 
kleintiere@tierheim-krems.at

 


 

Sonstige Kleintiere

Derzeit suchen keine sonstigen Kleintiere, die noch bei ihren Besitzer_innen leben, ein neues Zuhause. 


 

Großtiere und landwirtschaftliche Tiere

Derzeit suchen keine Großtiere oder landwirtschaftliche Tiere, die noch bei ihren Besitzer_innen leben, ein neues Zuhause.